Tag für Tag sind wir rund um die Uhr Elektrosmog ausgesetzt. Das Elektrosmog beim Menschen mehr oder weniger gravierende Nebenwirkungen hat, ist wissenschaftlich bewiesen. Wichtig ist es deshalb, sich Erholungszonen zu schaffen, die so gut wie frei von Elektrosmog sind. Besonders wichtig für Erholung und Regeneration ist der Schlaf. Damit rücken Bett und Schlafplatz speziell in den Fokus der Betrachtungen zu Elektrosmog, und damit der Ort, an dem der Mensch rund ein Drittel seines Lebens verbringt.

Welche Elektrosmog-Quellen rund um Ihr Bett lauern und welche negativen Auswirkungen das auf Ihren Schlaf hat, das und mehr erfahren Sie in meinen Vorträgen. Als versierter Betroffener habe ich mir über Jahre ein fundiertes Wissen über die Materie verschafft.

Sichern Sie sich diese wertvollen Informationen rund um "Wohlbefinden dank weniger Elektrosmog",
Sie können mich als Redner und Ausbilder für Ihre Informationsveranstaltung buchen.

Für Arbeitgeber lohnt es sich gleich mehrfach: Die Mitarbeitenden sind gesunder und einsatzfreudiger, das Arbeitsklima verbessert sich und die Leistungen der Mitarbeitenden steigen.

Füllen Sie das Kontaktformular aus oder senden Sie eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!